Thema: Schreiben von Elfchen (Kurzgedicht aus 11 Wörtern)
Schulart: VS, Sekundarstufe I
Schulstufe: ab der 2. Schulstufe
Fachbereich: Deutsch

  • Lehrplanbezug: Schreiben, Verfassen von Texten, Sprachbetrachtung
  • Ein Elfchen ist ein Kurzgedicht, das aus 11 Wörtern, die in festgelegter Folge auf 5 Zeilen verteilt werden, besteht. Für jede Zeile kann entsprechend einer didaktischen Überlegung eine Anforderung formuliert werden.
    z.B:
    1. Zeile --> 1 Wort (eine Farbe oder eine Eigenschaft)
    2. Zeile --> 2 Wörter (ein Gegenstand oder eine Person mit Artikel)
    3. Zeile --> 3 Wörter (wo und wie ist der Gegenstand, was tut die Person??)
    4. Zeile --> 4 Wörter (etwas über sich selbst (evtl. im Zusammnenhang mit Zeile 1 -3) schreiben)
    5. Zeile --> 1 Wort (Fazit, Abschluss des Elfchens)
    [Quelle: http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=2119 vom 4.7.2012]
  • Mit Elfchen können Kreativität, Mitteilsamkeit, Wortverständnis und auch das Einhalten von Regeln gefördert werden.
  • Die Elfchen können durch entsprechendes Layout und auch durch Einbetten eines Bildes besser erfassbar und auch aussagekräftiger werden.
  • Durchlaufen des Schreib- und Feedback-Prozesses
  • Beispiel-Materialien:
  • Weblink: Wikipedia - Elfchen

Link zum digi.komp4-Beispiel: Elfchen

Last modified: Donnerstag, 31 Dezember 2015, 11:46